Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog
4. Juni 2015 4 04 /06 /Juni /2015 08:39

Illusionen

Ich liebe Illusionen. Sie sind teilweisse so krativ. Natürlich kommt es darauf an was man darunter versteht? Sind Illusionen Einbildungen? Sind Illusionen vielleicht Sachen, die wir erschaffen haben? Ist es Realität?? Für mich schon ;) ich finde immer was schönes, was mich fanziniert. Ich muss nur in die richtige Richtung laufen und ich fange an zu lächeln. Ob es immer eine schöne Illusion ist, hängt davon ab, wie die eigene Einstellung ist. Für mich ist vieles schön. davon abgesehen, ist das leben auch schön. Ich wende mich von der Realität ab, die ich nicht sehen will. Naja, die meisten laufen ja blind durch die gegend, ich hingegen versuche bewusst zu sehen. Wahrzunehmen ,zu riechen, zu fühlen oder einfach nur zu Lieben. Ich habe schon einmal was über das Bewusste Sehen, geschrieben und bin dabei wirklich geschockt gewesen, da ich feststellen musste, einges garnicht wahrgenommen zu haben. Obwohl ich Monate lang, immer die gleiche Strecke vor mir hatte. Seid dem, sehe ich etwas 3 D ;) alleine die Bäume und die verschiedene Persketivien haben mich wirklich begeistert. Ich weiß nicht, ob ihr wisst was ich meine aber ich kann euch nur sagen, das es Wahnsinnig schön ist die Sachen, genauer anzusehen. Eine Illusion ist für mich Persönlich , ein Schauspiel. Ein posetives Theaterstück. Manchmal realität und machmal die Einbildung wenn man noch etwas dazu dichtet oder zaubert. Jeh nach dem. Ausserdem kann man viele Sachen auch lenken, so wie man es haben möchte. Was ich gelernt habe im Traum. Wenn ich nicht springen will, springe ich nicht sondern setze was anderes dafür ein. Ich fliege im Traum und ich stürze auch nicht ab. Ich kann mir egal wo hin, eine Mauer hinzaubern lassen. Das ist zwar nur eine Illusion und dennoch fühlt sich das an wie Realität. Ist übrigens bei den meisten Menschen auch so. Man lenkt sich die sachen zurecht. Und es funktioniert gut. Eben ein Schaupiel. So meine Lieben, ich werde nun mein Kaffee noch trinken und dann Arbeiten gehen. Habt einen wunderschönen Tag und danke an all meine Leser .

Illusione, kreativität,Schauspiel, Einbildung.... je nach dem, was man darauf machtIllusione, kreativität,Schauspiel, Einbildung.... je nach dem, was man darauf macht
Illusione, kreativität,Schauspiel, Einbildung.... je nach dem, was man darauf machtIllusione, kreativität,Schauspiel, Einbildung.... je nach dem, was man darauf macht

Illusione, kreativität,Schauspiel, Einbildung.... je nach dem, was man darauf macht

Repost 0
Published by in the end of the world
Kommentiere diesen Post
2. Juni 2015 2 02 /06 /Juni /2015 19:08

Hallo meine lieben, ja nun bin ích wieder da. Heute war ein sehr schöner Tag. Ich hatte frei und hatte Besuch.Erst war mein Vater da und anschließend kam mein Bruder. Ansónsten habe ich mir ein lenovo geleistet. Da mein Lap Top nun bald aussteigt. Es ist natürlich wahnsinnig umständlich. Neues Betriebssystem. Win 8 und dann noch Touch was das Zeug hält. Ich wusste garnicht, das sie Netbook abscháffen wollen.hmmm naja, bei der Anzahl von Tablets kein Wunder. So das wars fürs erste....sollte nur mal ein Versuch sein. Nachti an alle

Repost 0
Published by in the end of the world
Kommentiere diesen Post
2. Juni 2015 2 02 /06 /Juni /2015 10:16
Auf meiner Terrasse

Auf meiner Terrasse

Repost 0
1. Juni 2015 1 01 /06 /Juni /2015 13:34
ja meine lieben, auch hier bin ich noch vertreten!!!

eigentlich habe ich eine neue Blog Seite, doch da habe ich einen ganz speziellen Freund den ich ja nicht verrate will, deswegen schreibe ich jetzt hier....

flüchten

Kennt ihr das Gefühl, wenn ihr flüchten wollt?? Flüchten, vor dem Menschen, vor dessen Handeln, Flüchten von dem was wir noch nicht kennen?
Meint ihr das Flüchten eine Lösung sein kann? Manchmal??
Ist es Feige?
Feige, zu fliehen?
Noch interessanter ist es, vor wem man Flüchtet?

Sind das nur Phasen die man im Leben hat? Sollte man dies Ignorieren? Oder sollte man sofort Handeln?? Es gibt immer Probleme mit denen wir uns auseinander setzen müssen, aber was ist, wenn man einfach nicht weiter kommt? Wenn man sich im Kreis dreht? Klar, denkt man auch an vieles schönes Zurück dennoch ist es eben nicht alles. Manchmal ist es gut, wenn man ins Kalte Wasser geschmissen wird. Wenn man muss... und keine andere Wahl hat.Kompromisse eingehen solange wie es geht. Doch wenn aus dem Kompromiss, nichts mehr wird, und man selber keinen sinn mehr sieht, zu reden dann kann man auch gehen. Es ist sicherlich schwer zu kapieren dennoch ist der Weg unser Ziel. Man ist immer auf der Suche nach was neuem. Nach was, was uns aufmuntert. Was uns motiviert, was uns Spaß macht.... wo wir wieder Atmen können. Eine Flucht , besteht immer nur aus einem Selber........wir flüchten vor uns selber.

Ich finde es eigentlich Wahnsinn, wenn ich die Menschen beobachte , was sie alles hinnehmen und nur nicht mehr alleine zu sein. Es ist doch Wahnsinn, sich zu akzeptieren und zu tollerien obwohl man es im Grunde genommen, garnicht will??? Das sie Menschen. Feige, Feige vor was neuem. Sie denken, es muss so sein. Sie haben angst was zu reskieren. Sie haben Angst, alleine zu sein. Sie haben Angst nicht mehr gesehen zu werden... und dabei sind sie genau auf dem weg, wo sie nicht hinwollten. Ich würde immer wieder sagen, JA, ich mache es, ich probiere es...mit allem was dazu gehört, haupsache, ich bin GLÜCKLICH. ZUFRIEDEN mit meinem Leben.... wenn es sein muss, würde ich von A nach B ziehen.... das wäre keine Flucht, sondern nur ein neuanfang.... schlechter kann es nicht werden im gegenteil.... es kann nur besser werden....NIE WAR MEHR ANFANG ALS JETZT

Repost 0
Published by in the end of the world
Kommentiere diesen Post
20. Mai 2015 3 20 /05 /Mai /2015 19:53

Meine antworten auf eure fragen.... Ich habe nun einige seiten von euch gelesen. Die meisten schreiben von liebe und sind zum größten teil,noch verliebt...demnach schreibt nicht von liebe. Definiert erstmal das wort und analysiert euch erstmal bevor ihr davon anfängt. Sammelt mit der person erstmErfahrungen, erlebt was zusammen, gute und auch schlechte sachen,diskutiert was das zeug hält, lernt euch kennen.lernt euch zu vertrauen,lernt euch zu akzeptieren,bleibt wie ihr seid,sagt was ihr wirklich meint,verstellt euch nicht. Lebt euer leben,erkundet die welt.erlebt auch trauer miteinander und erst dann, wisst ihr,ob es liebe ist. Manche menschen werden nie erfahren was liebe ist,  da jeder eine andere vorstellung hat oder viele das nehmen was sie für richtig halten,dennoch viele Kompromisse eingehen,obwohl sie das nicht wirklich wollen!vieles geht automatisch. Vieles läuft reibungslos.vieles ist so unkompliziert, wenn man den richtigen hat?!? Manche brauchen jahre um sich kennen zulernen oder sich sogar lieben zu lernen. Es gibt natürlich auch die falsche sorte von menschen, die sich ständig verlieben aber mal im ernst...was soll das für eine liebe sein???so viel zu diesem thema.... Die anderen seiten,die ich noch gelesen habe,waren über differse Krankheiten.  lasst euch nicht unterkriegen, versucht gewisse sachen zu akzeptieren. Es bringt euch nichts euch fertig zu machen. Lebt das leben so gut ihr könnt. Genießt es.atmet tief ein und aus,fangt an zu lächeln auch wenn es schwer ist. Ich weiss,wie es ist,glaubt mir. Aber man muss mut aufbringen und machen, was man auch immer will. So viel zu diesem thema..... Und nun zu unseren kleinen .... Ich finde es super, das ihr von mama und papa schreibt, von freundschaften und von dem wetter,der schule u d eure Hobby s macht weiter so.... Alle miteinander, schreiben bringt was... Und man lernt sich kennen!!! Liebe grüße an euch allen

Kommentare anzeigen

Repost 0
28. Juni 2014 6 28 /06 /Juni /2014 18:11

Wenn du einem Menschen voll und ganz vertraust, wirst du eines der folgenden Dinge erhalten: 
einen Freund fürs Leben oder 
eine Lektion fürs Leben

Repost 0
Published by in the end of the world - in Tagebuch
Kommentiere diesen Post
28. Juni 2014 6 28 /06 /Juni /2014 17:58

Wenn etwas zerspringt, ist es kaputt. Nur was genau ist kaputt? Ist es das Teil was nun auf dem Boden liegt? Oder ist es das ganze was man nun entsorgen muss? Manches kann man reparieren aber manches ist für immer kaputt. Glas, ist zerbrechlich. Plastik, kann man mehr zutrauen, ein Blatt Papier kann man zerreißen. Doch was davon ist noch verwendbar? Meine Arme, Hände Beine und Füße sind Plastik. Mein Kopf, mein Gehirn ist Papier und mein Herz ist Glas. Wenn man sich einmal kaputt macht geht es in die Knochen. Wenn man sich das zweite Mal kaputt macht geht es in den Kopf und wenn man sich das dritte Mal Kaputt macht, geht es richtig tief ins Herzen. Wisst ihr, das Leben zeigt dir sehr merkwürdige Dinge. & manchmal fragt man sich auch, warum? Warum habe ich ein Ziel im Kopf, setze es um, arbeite gewissenhaft dafür und warum wird dir das auf einmal alles wieder genommen?? Ich weiß, dass ich sehr viel gelernt habe, in den letzten Jahren. Lass es Beruflich sein oder auch Privat. Ich weiß, dass man Menschen nicht trauen sollte und vor allem weiß ich, dass man am Ende alleine da steht. Ich dachte eigentlich mein Glück gefunden zu haben doch musste ich feststellen, dass nicht alles so ist, wie es scheint. Man verdrängt sehr viel, man schließt die Augen und will nichts sehen. Man hat keine Schmerzen, bis es irgendwann nicht mehr geht. Ich habe weitere Ziele, und möchte nicht nur die Scherben sehen. Ich bin gescheitert…aber ich stehe wieder auf. Menschen sind merkwürdig, sie reden von Liebe, Freundschaft und anderen zwischen menschlichen Beziehungen und dabei haben die meisten keine Ahnung. Sie leben in einer Scheinwelt die es nicht gibt. Ich stelle mich nun meiner Scheinwelt, denn es gibt MICH. Es gibt ein Leben, es gibt Herausforderungen, es gibt Arbeit, es gibt die Liebe. Wisst Ihr, ich dachte mit meinen 28 Jahren stehe ich mitten im Leben aber wie es scheint, fängt das Leben jeden Tag neu an. Bis vor 10 Minuten wusste ich nicht ob ich lachen oder heulen soll, doch jetzt wo ich das schreibe, sehe ich keinen Grund zum Heulen. Alles geht weiter und wenn man an sich glaubt und auch an das Leben, macht es auch Spaß. Sich was Neues zu suchen, sich was Neues aufzubauen.   Mir ist klar geworden, was wichtig im Leben ist. Mir ist klar geworden, was ich wirklich will. Mir ist klar geworden, was ich ändern muss. Und mir ist klar, dass ich nur einmal lebe! 

Repost 0
Published by in the end of the world - in Tagebuch
Kommentiere diesen Post
14. Oktober 2013 1 14 /10 /Oktober /2013 20:10

Nachti

Repost 0
Published by in the end of the world - in Tagebuch
Kommentiere diesen Post
14. Oktober 2013 1 14 /10 /Oktober /2013 12:41

Die heutige Zeit ist ein Grauen, ich darf nicht daran denken, wie später meine Tochter in manchen Sachen vielleicht reingezogen wird. Oder was sonst nicht noch alles passiert. Ich werde mein bestes geben und ihr die Welt so gut wie es geht, zeigen. Werde ihr gewisses Ding erzählen um ihr klar zu machen, wozu Menschen fähig sind. Ich werde sie Beschützen solange ich kann. Gerade eben, habe ich wieder mal ein paar Blog Beiträge gelesen. Von Mädchen im Alter von 14 Jahren. Die Ritzen sich und das nur, weil sie denken, das Leben besteht aus einem Freund. Sie wurde betrogen und fing somit an, sich weh tun. Ich verstehe nicht, wie das sein kann?! Solche Minderwertigkeit Komplexe zu haben, ist doch verschulden von den Eltern oder? Gut, ich weiß nicht, wie sie aufgewachsen ist aber ganz ehrlich… wie schwach muss ein Mensch sein, um sich sowas anzutun? Niemals, würde ich so einen Schritt gehen. Und doch denkt, die Jugend anders. Sie meinen die Welt geht zu Grunde, wenn sich ein Mensch verabschiedet aber NEIN, so ist es NICHT. Wisst ihr, Mädels… es ist völlig normal, Erfahrungen zu sammeln und es ist auch sehr wichtig für euch und eure Zukunft. Sich weh tun, bringt niemanden was im Gegenteil, ihr tut nicht nur euch weh sondern auch euer Umfeld, den ihr was bedeutet. Wir leben im 21sten Jahrhundert und heute darf man ohne ein schlechtes Gewissen, im Leben, mehrere Erfahrungen mit den Jungs machen… es ist nicht mehr so wie vor 50 Jahren, das man blöd angeschaut wird, nur weil man sich von jemanden trennt. Heute muss man an die Zukunft denken, an die Absicherung und an dem eigenen Schutz. Heute ist es kein Verbrechen wenn man mal Single ist. Ich hoffe für die Mädels, die das lesen & selber schon in so einer Situation waren, dass sie wachsen und das sie erst mal anfangen, sich selber zu mögen. Setzt euch ein Grundstein und verzweifelt nicht an Sachen, die von alleine gelöst werden. Nimmt euch Zeit und denkt bitte daran, dass Ihr was Wert seid. Klar ist es nicht schön betrogen zu werden aber freut euch doch einfach, das ihr diesen Mistkerl los geworden seid… stellt euch vor, ihr wärt verheiratet und hättet Kinder mit dem Mann… da könnt ihr euch auch nicht Ritzen, da ihr Kinder hättet ;) und eure Liebe in die Richtung müsste. Verschwendet eure Zeit damit nicht und genießt das Leben…. Egal, wie schwer es euch in diesem Moment erscheint….. Lg an euch Mädels

Repost 0
Published by in the end of the world - in Tagebuch
Kommentiere diesen Post
14. Oktober 2013 1 14 /10 /Oktober /2013 11:11

Gestern der Ausflug war sehr schöööön. Wir sind nur zu meinen  Schwiegereltern gefahren aber die Fahrt bis dahin und auch wieder zurück war Traumhaft. Ich schaute einfach überall mal hin und wunderte mich wieso ich das nicht schon viel früher gesehen habe. Die Bäume und ihre Blätter, die bunten Farben, die verschiedene Formen, die Äste und der Stamm. Wunderschön hat es gestrahlt. Es ging bis in die Seele und auch meine Augen fingen an zu leuchten. Ich habe mich fallen lassen, ich habe es gespürt, ich habe die Freiheit gefühlt. Ich habe die Wärme gemerkt und die Zufriedenheit in mir.Auf ein Schlag, hat es in mir Klick gemacht. Ich wusste aufeinmal, wie mein Weg verlaufen wird. Ich habe gemerkt wie ich aufgeatmet habe. Es war wie, als ob mir jemand, in dem Moment, die last abgenommen hatte. Es war ein Traumgefühl. Was unbeschreibliches ist in mir passiert, ist vormir passiert. Die Geborgenheit habe ich zurück gewonnen, das Vertrauen habe ich gewonnen und die innerliche Freiheit habe ich gewonnen. Glaubt ihr an was Höhreres? Glaubt ihr an Wunder? Glaubt ihr, das die Sachen, die ihr sehen könnt, sich ändern werden? Glaubt ihr die Augen auf zuhaben? Ich wünsche es euch von ganzen Herzen, es gibt nichts schöneres, wie da Gefühl, als wird wieder gut. 

Repost 0
Published by in the end of the world
Kommentiere diesen Post

© ✈ 0Яiginal ❥ ♔ №1 ♔ ♫

  • : Blog von diary-of-life.over-blog.de
  • Blog von diary-of-life.over-blog.de
  • : dιe мιѕcнυɴɢ αυѕ ρσƨıтıνεп & пεɢαтıνεп eιɢeɴѕcнαғтeɴ мαcнт υɴѕ eιɴzιɢαrтιɢ! Nun habt ihr ein Einblick in meinem Leben, viel Spaß damit (:
  • Kontakt

Du hast nicht laufen gelernt um heute zu kriechen! OdEr?

Von 2011 Bis Jetzt <3

Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen.
Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)

 

Was ist Weisheit? Die Menschen kennen.
Was ist Menschenwürde? Die Menschen lieben.
Konfuzius (um 500 v.Chr.)

Ich, Launisch? Ich Nenn' Das Spontane Emotionale Kreativität!

Leute ohne Depressionen:
" Ohh Gott, ich bin so depressiv/deprimiert"

Leute mit Depressionen:
"Alles okay, mir geht's gut. "

...

Es ist nicht alles so wie es scheint..

Bloglinks